Landjuden an der Sieg: Offizielle Gedenkstunde in der Salvatorkirche

Am 9. November 2021 wird zum 83. Jahrestag der Novemberpogrome 1938 („Kristallnacht“) eine offizielle Gedenkstunde in Windeck veranstaltet. Die Gedenkstätte „Landjuden an der Sieg“ wird an die Nacht erinnern und von Vizelandrätin Notburga Kunert eröffnet.

Vom 9. auf den 10. November 1938 wurden in Deutschland Synagogen zerstört, jüdische Geschäfte und Wohnungen geplündert, und Menschen misshandelt und verhaftet.

Im Rahmen der Veranstaltung wird das Projekt zum Thema „Alltagsantisemitismus“ der Gesamtschule Hennef Meiersheide vorgestellt.

Der Veranstaltungsort für die Gedenkstunde ist in Windeck-Rosbach: die evangelische Salvatorkirche. Um 17:00 Uhr beginnt die Veranstaltung, der Eintritt ist frei. Es ist eine vorige Anmeldung erforderlich, um teilnehmen zu können. Natürlich gilt die aktuell gültige G-Regel auch bei dieser Gedenkstunde.

News-Quelle: https://www.rheinsiegmagazin.de/offizielle-gedenkstunde-zur-novemberpogromnacht-1938/

#Kultur #Rosbach

Die windeck69.de Redaktion

Wir lieben Windeck und wir schreiben darüber. Du erfährst auf dieser Seite mehr über uns.

Deine Meinung

Wir wollen wissen, was du denkst. Folge uns auf Instagram oder erwähne uns in deinem nächsten Beitrag auf Facebook. So kommen wir bestimmt bald ins Gespräch.